08Jan07

Okay also des war heut der letzte tag mit Simon und Vera. Simon hat zum Abschluss noch mal In Berkeley an nem ziemlich geilen Pear angehalten, von dem aus man einen tollen Blick auf San Fran hatte. Das hat mich so beeindruckt, dass ich ein Foto unbedingt mit euch teilen muss.
Morgen früh gehts nach Hawaii und ich freu mich schon richtig. Hab gerad noch mein restliches Zeugs gepackt und werd dann gleich mal schlafen gehen. Morgen früh gehts um 4 aus dem Bett und 5.00 Uhr zum Flughafen.

Viele Liebe Grüße

cimg3290.JPG

Advertisements

Nachdem das Wetter heute so angenehm war und ich auf der letzten Fete einen Tipp bekommen habe, dass gleich bei uns in der Nachbarschaft sehr viele Wandmalereien (Murals) sind Helen, Norman, und ich da heut mal gemütlich hingeschländert. Da haben wir dann eine sehr interessante und schöne Nebenstrasse gefunden. Die Bilder waren sehr schön und ich muss euch natürlich die ein paar Fotos zeigen.

cimg3148.jpgcimg3150.jpg


Happy New Year

01Jan07

Alles nachdem nun endlich auch in den USA das neue Jahr angebrochen ist, will ich mich doch dem allgemeinen Glückwünschen anschließen und allen ein erfüllendes und schönes 2007 wünschen.
Wir haben den Abend gestern etwas gediegen verbracht, gemütlich Wein getrunken, dann downtown gefahren und am Ferry Building gemeinsam mit den restlichen San Franziskanern auf das neue Jahr gewartet. Viele Menschen viel Geschrei und durchdrehende Kids, die auf den Übertragungswägen der TV Sender rumgesprungen sind. Danach war noch Afterparty bei uns im Haus die wohl so bis 5.00 Uhr morgens ging.
Meine erste Neujahrsaktion war dann heut morgen gleich mal meine ersten youtube videos online stellen um euch einen kurzen Eindruck zu geben, von dem was gestern da loswar. 😉

Also ruht euch schön aus – Alles gute!


Kill Hannah

30Dec06

Bei meinen alltäglichen streifzügen auf purevolume bin ich auf diese netten jungens gestoßen. Ich stell hier mal die beiden videos rein die mich hier schon den ganzen morgen im Bett zappeln lassen 😉 Da brauch ich nicht immer zu youtube gehen. Und noch eiin tipp wer sich die filme downloaden will. Der kann sich das Firefox Plugin “Videodownloader” hier ziehen und damit so ziemlich alles von youtube und Konsorten runterladen.

Kill Hannah – Lips Like Morphine
official Video:

das auch sehr geile Video einer kleinen Lifesession:


the beach

30Dec06

Also nach dem ich die letzten beiden Tage damit verbracht hab mich stundenlang in Cafe mit meinem Sesink zu beschäftigen, hab ich heute die Laura, meine verfreakte holländische Mitbewohnerin zum tatt2wieren begleitet. Wir hatten in den letzten Tagen gemeinsam am Design ihrer Stern gebastelt und heut war es nun endlich soweit. Ich wurde wohl als vertrauenwürdig genug angesehen und gebeten ihr beizustehen. Okay, wir also um 11 ausm Haus und Richtung Tatt2 Studio. Und sie fragt mich natürlich die ganze Zeit wie ich es finden würde und ob ich es auch machen würde und ob ich es okay finden würde. Ich konnte ihr zu keiner dieser Fragen eine wirklich befriedigende Antwort geben, außer NEIN ich würde es wohl nicht machen. Vielleicht die Backham Variante, mit den Namen meiner Kinder irgendwo auf meinem Körper, aber ansonsten würde es mir sehr schwerfallen mich für ein Motiv zu entscheiden, dass ich vielleicht auch noch in 50 Jahren mögen würde.
Naja gut, bei ihr ging das anscheinend alles etwas einfacher. Und obwohl ich mich ein bissl in der “väterlichen” -ich-muss-dich-vor-Dummheiten-bewahren-Rolle- fühlte konnte ich ihr wohl nicht wirklich ins Gewissen reden. Und dann saßen wir da nun. Sie zitterte wie ein Junky nach dem finalen Schuss und bei jedem mal mit dem die Nadel ihre Haut mit Tinte füllte, verdrehte sie die Augen und zwerquätschte meine Hand.
Das ganze Schauspiel dauerte dann ca ne halbe Stunde und ich war eher fasziniert wie das alles von Stätten ging und hab den Tatt2wierer dann mit Fragen gelöschert die mich so interessierten. Anschließend wollte er bei mir gleich weiter machen, aber ich hab dankend abgelehnt.
Naja und dann wollt ich eigentlich wieder zurück in eines der Cafes auf der Valencia, aber auf Grund des Genialen Wetters sind wir dann noch mal zum Beach. Haben da bissl über den Sinn des Lebens philosophiert und sind dann, als die Sonne ins Meer zu fallen schien, wieder nach Hause gemacht. Jetzt bin ich vollkommen ausgepowert und in recht chilliger Stimmung und dacht mir ich könnte das doch mal hier nieder schreiben.

Noch 8 Tage bis es nach Hawai geht 😉 Hab heut noch mal bei jet blue geschaut und spiel mit dem Gedanken nach Hawai noch mal schnell nach Las Vegas zu fliegen – bin aber noch recht unentschlossen. Haus und Hof stehen noch. Kein Erdbeben in Sicht!

beach_blog.jpg


Juhu, also in den letzten 24h hats 2mal gewackelt in unserem Haus. Gestern abend, als wir alle gemütlich zu “Spy Game” zusammengluckten. Ich lag so schön in so ner IKEA Fernseh-Muschel und plötzlich ist es als ob einer an dem Ding wackelt und auch die Bücherregale waren wohl etwas erschrocken. Und als ich vorhin gerad im Bett lag und noch so vor mich her gedöhst hab, da hats doch gleich noch mal gerüttelt und gechüttelt. Ole Ole EarthQuakes zu Weihnachten 😉 Allen Furtwänglern dürfte das jetzt vielleicht bekannt vorkommen. Allen Chemnitzern und speziell meiner Family, die jetzt bestimmt die Hände überm Kopf zusammenschlagen: ES IST ALLES OKAY! NIX PASSIERT! 🙂

Artikel in der SFGATE-ONLINE


Wenn Liebe Hände hätte, würden diese Hände die Kluft zwischen dir und mir überbrücken. Sie würden die Sorgenfalten in meinem Gesicht glätten und den Sturm, der in mir tobt, beruhigen. Sie würden meine Hand halten und mir Mut geben den nächsten Schritt zu gehen. Wenn Liebe Hände hätte.

Wenn Liebe Füße hätte, würden diese Füße neben mir hergehen, manchmal auch einen Schritt voraus, und einen Weg durch das Dickicht vor mir bahnen. Sie würden mich vor Gefahren bewahren, die ich nicht sehen kann, und sie würden beginnen zu tanzen, wenn mein Herz schwer wird. Wenn Liebe Füße hätte.

Wenn Liebe Augen hätte, würden diese Augen nur die Person in mir sehen, die ich sein will. Sie würden mein Innerstes wahrnehmen. Sie würden all das aussprechen, was ich schon immer hören wollte. Nichts wäre ihnen verborgen, ein Blick von ihnen würde genügen und wir könnten das Licht und die Weisheit einer anderen Welt sehen. Wenn Liebe Augen hätte.

Wenn Liebe ein Mensch wäre, der seine Hände durch Raum und Zeit nach mir ausstreckt, dann würden seine Füße auf mich zulaufen, das Leuchten in seinen Augen würde vom Glanz des Zukünftigen erzählen. Nicht nur für mich allein, sondern für jede Seele, die im Dunkeln den Weg nach Hause nicht mehr findet, ist diese Liebe da. Diese Liebe ist ein Kind, diese Liebe hat Hände, diese Liebe hat Füße, diese Liebe hat Augen, diese Liebe ist e i n K i n d.

“I Love had Hands” by Cae Gauntt